Aktives Musizieren fördert Kreativität

Philosophie: Musik verbindet

Seit 1987 gibt es die Musikschule. Gegründet wurde sie vom Trägerverein der Musikschule Vellmar e.V.
Als gemeinnützige öffentliche Bildungseinrichtung für Kinder, Jugendliche und Erwachsene nimmt sie ihre Aufgabe sehr gewissenhaft wahr. Eine musikalische Grundausbildung, die Befähigung zum aktiven Musizieren, die Begabtenfindung und –Förderung, die Vorbereitung auf ein Musikstudium bis hin zur Prüfungsbegleitung. Inzwischen ist sie zu einer unverzichtbaren kulturellen Einrichtung herangewachsen, die in der Region großen Anklang findet.

Leitbild: Vielfalt für die Sinne, mit der Liebe zum Detail

Begeisterung, Können und die Leidenschaft zur Musik ist das, was unser vielseitiges Team aus qualifizierten Musikern und Pädagogen verbindet. Dabei kennen wir die Bedeutung des musikalischen Ausdrucks auf die Persönlichkeitsentwicklung des Einzelnen sehr genau: Aktives Musizieren in der Gemeinschaft macht nicht nur Spaß, sondern fördert Kreativität, soziale Kompetenz und Selbstbewusstsein.

In diesem Sinne fördern wir durch Musik, Tanz und Freude am Tun die ganzheitliche, positive Entfaltung des Menschen – über alle Altersgrenzen hinweg. Bei uns finden Sie die ganze Bandbreite der Musik, alle gängigen Instrumente und ein Kursangebot, das unterschiedlichste Bedürfnisse reflektiert. Auch für besondere Wünsche haben wir stets ein offenes Ohr.